Rückfall – NEIN danke!


 Administrator    08 Jan : 15:26
 Keine    Verschiedenes

 

rueckfall_08012017.JPG
 
Ich merke wie es in mir brodelt. Die „Sehn“Sucht nach einem Schluck Alkohol wird merkbar größer. Warum? Hatte ich Ärger? Kommt etwas Neues auf mich zu? Will ich etwas vergessen? Ich weiß es nicht genau, aber ich stelle mir schon die fatale Frage, wo bekomme ich jetzt schnell was zum „Vergessen“. Die gute Möglichkeit in dieser Situation ist natürlich der Anruf bei „meiner“ Vertrauensperson, aber vielleicht hilft auch ein Blick ins Internet. Ja richtig gelesen. Die deutsche Hauptstelle für Suchtfragen hat jetzt eine Seite ins Netz gestellt, die sich mit dem Rückfall befasst und auch eine Abstinenzkarte entwickelt, die, wenn man nur will, helfen kann. Unter - Website -, gibt es neben zahlreichen Infos auch konkrete Handlungsvorschläge, was ich jetzt, jetzt in diesem Moment tun kann. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall, auch schon bevor es brodelt!







Diese News sind von Blaues Kreuz Gummersbach/Dieringhausen
https://blaues-kreuz-dieringhausen.de/news.php?extend.84