Ausflug in die Vergangenheit


 Administrator    15 Jun : 09:10
 Keine    Verschiedenes

Zu unseren Gruppenaktivitäten außerhalb der Montagtreffs, gehören auch gemeinsame Ausflüge und Touren.


ruhe.JPG


Zu unseren Gruppenaktivitäten außerhalb der Montagtreffs, gehören auch gemeinsame Ausflüge und Touren. Diesmal hatte es uns nach Lindlar „verschlagen“. Dort befindet sich ein Freilichtmuseum, auf dessen weitläufigen Gelände der Besucher die Vergangenheit erkunden kann. Der Landschaftsverband Rheinland hat dort in den letzten Jahrzehnten viele interessante Zeitzeugen des Brauchtums, der Kultur und des täglichen Lebens im Bergischen Land zusammengetragen. Darunter auch einen „ganzen“ Bauernhof, Häuser verschiedener Epochen, eine Schmiede und andere Werkstätten einer fast vergessenen Zeit. So erlebte unsere kleine Schar bei einer Führung eine Reise in die Vergangenheit, die auch einen Einblick in das nicht immer einfache Leben der Menschen in der buckligen und kargen Welt des 18., 19. und 20. Jahrhunderts gab. Es war schon beeindruckend zu sehen, mit welchen einfachen Mitteln unsere Vorfahren auskamen, auskommen mussten, um den harten Alltag zu meistern. Vieles für uns heute unvorstellbar. So nahmen wir von diesem Ausflug nicht nur neue Eindrücke mit, sondern sicher auch die Erkenntnis, wie gut wir es eigentlich haben und man erst einmal einen Blick zurückwerfen sollte, bevor man Dinge anprangert, die uns in unserem heutigen Leben angeblich „fehlen“. So wie uns beim Abschluss des Besuchs nicht die Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen fehlte, um die uns die ehemaligen Bewohner der aufgebauten Häuser sicher beneidet hätten.

Gummersbach-Dieringhausen im Juni 2018







Diese News sind von Blaues Kreuz Gummersbach/Dieringhausen
http://blaues-kreuz-dieringhausen.de/news.php?extend.94