Am Montag den 15.09.2008


 Administrator    15 Aug : 00:11
 Keine    Verschiedenes

war Carsten Kunze, immer ein gern gesehener Freund aus Radevormwald, wieder einmal zu Gast bei unserem Gruppenabend.

war Carsten Kunze, immer ein gern gesehener Freund aus Radevormwald, wieder einmal zu Gast bei unserem Gruppenabend. Nach dem offiziellen Teil an diesem Abend, sprach er von einem Spruch, der schon lange bei ihm zu Hause an der Wand hängt. Diesen Spruch möchten wir jedem Suchtkranken öffentlich machen, damit er den Mut findet, uns zu besuchen, ohne in der Angst zu leben, verspottet oder lächerlich gemacht zu werden.

Wenn du einem geretteten Trinker begegnest,
dann begegnest du einem Helden.
Es lauert in ihm schlafend der Todfeind.
Er bleibt behaftet mit seiner Schwäche
und setzt seinen Weg fort durch eine Welt der Trinkunsitten,
in einer Umgebung die ihn nicht versteht,
in einer Gesellschaft, die sich berechtigt hält,
in jämmerlicher Unwissenheit auf ihn herabzuschauen
als auf einen Menschen zweiter Klasse,
weil er es wagt, gegen den Alkoholstrom zu schwimmen.
Du sollst wissen: Er ist ein Mensch erster Klasse!"

(Friedrich von Bodelschwingh)         



Danke Carsten!







Diese News sind von Blaues Kreuz Gummersbach/Dieringhausen
http://blaues-kreuz-dieringhausen.de/news.php?extend.4